Sie sind hier: Startseite Informationen zum … Studiengänge Masterstudiengang Geographie des …
Das hell erleuchtete Los Angeles bei Nacht | Bildquelle: Free-Photos
Luftaufnahme des Byrd Glacier, Antarktis: die rot eingefärbten Bereiche kennzeichnen offenen Fels | Bildquelle: USGS
Hochhaus mit Fassadenbegrünung | Bildquelle: Yulia Solovyeva
Luftaufnahme des Detroit Dam, Detroit, Oregon, United States | Bildquelle: Dan Meyers

M.Sc. Geographie des Globalen Wandels

 

Der Globale Wandel zählt zu den vielschichtigen Herausforderungen unserer Zeit, bei denen die geographische Perspektive eine zentrale Rolle spielt. Hier setzt der Studiengang „Geographie des Globalen Wandels“ mit seiner Interdisziplinarität und expliziten Forschungsbezügen an. Durch eine Kombination aus theoretischer und methodischer Fundierung, Projektstudien und einem Berufspraktikum werden Sie in die Lage versetzt globale Herausforderungen auf verschiedenen Maßstabsebenen zu analysieren und Lösungsansätze zu entwickeln. Im Mittelpunkt des Ausbildungsprogramms stehen daher sowohl naturwissenschaftliche Grundlagen zum Verständnis des Globalen Wandels als auch seine gesellschaftlichen, ökonomischen und politischen Dimensionen und Hintergründe, die Ihnen eine umfassende Kompetenz an der Schnittstelle Mensch & Umwelt vermitteln.


Aktuelle studienrelevante Informationen für Studierende


Professuren

Forschungsschwerpunkte

Fachstudienberatung